Versuchter Einbruch in Mehrfamilienhaus


ROTH. Bereits am vergangenen Wochenende versuchten bislang Unbekannte in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses in Roth einzubrechen. Die Kriminalpolizei bittet um Zeugenhinweise.





Die unbekannten Täter machten sich laut Polizeibericht im Zeitraum zwischen 18 Uhr (17. August) und 10 Uhr (18. August) an einer Tür zu schaffen und versuchten gewaltsam in die Wohnung in der Röntgenstraße einzudringen. Es blieb beim Versuch.

Die Täter verursachten einen Sachschaden in Höhe von etwa 100 Euro. Das Fachkommissariat der Kriminalpolizei Schwabach hat die Ermittlungen übernommen und bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 0911 2112-3333.







Ersten Kommentar schreiben

Antworten