Verkehrsunfall mit verletzten Fahrradfahrern

Symbolfoto

BEHRINGERSDORF. Zu einem Verkehrsunfall unter Beteiligung zweier 23- und 34- jähriger Rennradfahrer und eines 61-jährigen Autofahrers kam es am Donnerstag um 16.45 Uhr. Die Polizei sucht eine Zeugin.





Die beiden Radfahrer und der Autofahrer befuhren zum Unfallzeitpunkt die Schwaiger Straße. Hierbei kam es einem Überholvorgang zu einer Berührung zwischen dem Wagen und einem der Fahrräder, woraufhin dieser Fahrradfahrer stürzte. Von den Beteiligten gibt es widersprüchliche Aussagen, wie es zu dem Unfall kommen konnte. Der zweite Radfahrer musste aufgrund des Unfallgeschehens stark abbremsen und kam ebenfalls zu Fall.



Beide Zweiradfahrer wurden leicht verletzt. Aufgrund widersprüchlicher Angaben zum Unfallhergang wird die Fahrerin eines schwarzen Fiat Panda gesucht, die den Unfall sehr wahrscheinlich beobachtet haben dürfte, so eine Polizeimelduing. Diese Verkehrsteilnehmerin wird gebeten, sich mit der Polizei Lauf a. d. Pegnitz in Verbindung setzen. Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 5200 Euro.







Ersten Kommentar schreiben

Antworten