Vermisster Stefan W. aus Herrieden tot aufgefunden

Symbolfoto: Eberlein

FEUCHTWANGEN. Seit Samstag (18. August) wurde der 50-jährige Stefan W. aus Herrieden vermisst. Nun wurde er tot aufgefunden.





Wie berichtet, wurde seit Samstag der 50-jährige Stefan W. aus Herrieden vermisst. Im Zuge von polizeilichen Suchmaßnahmen wurde der Vermisste am Dienstagmorgen in einem Waldstück, mehrere Kilometer von seinem Wohnort entfernt, tot aufgefunden. Fremdeinwirkung oder ein Unfallgeschehen können ausgeschlossen werden. Der Mann verstarb nach ersten Erkenntnissen eines natürlichen Todes.







Ersten Kommentar schreiben

Antworten