Schläge nach der Kerwa Arschlochhausen

Symbolfoto

HEINERSREUTH. Schläge auf dem Heimweg: Schmerzhaft endete für einen Studenten die Kerwa Arschlochhausen in Heinersreuth im Landkreis Bayreuth.





Der 23-Jährige lief am Sonntag gegen 4 Uhr in Richtung Neuenplos. Unterwegs sei er, wie die Polizei mitteilt, zunächst in eine verbale Streitigkeit mit mehreren Personen geraten. Im weiteren Verlauf sei es zu einer tätlichen Auseinandersetzung gekommen.
Der Mann sei hierbei leicht verletzt worden. Er habe Platzwunden und Prellungen erlitten. Der Kontrahent sei noch vor Eintreffen der Polizei geflohen. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Bayreuth-Land, Telefon 0921/506-2230, entgegen.







Ersten Kommentar schreiben

Antworten