Fahrzeug einer Hilfsorganisation entwendet


REGENSBURG. In der Nacht von Freitag auf Samstag ist im Regensburger Stadtnorden ein Fahrzeug vom Stellplatz einer Hilfsorganisationentwendet worden.





Den Zeitraum von Freitagabend, 19 Uhr bis Samstagabend, 20 Uhr nutzten Unbekannte um einen Kleinbus Ford Transit einer Hilfsorganisation im Bereich der Grünthaler Straße in Regensburg zu entwenden. Am Dienstagmittag ist das Fahrzeug in der Rathausstraße in Lappersdorf wieder aufgefunden worden. Bislang gibt es zu den Dieben des Fahrzeugs im Wert von etwa 50.000 Euro und den keine weiteren Erkenntnisse.

Die Kriminalpolizei Regensburg hat die Ermittlungen aufgenommen und fragt nun, wer hat in der fraglichen Zeit im Bereich der Grünthaler Straße – entlang des Kalkwerks oder in der Rathausstraße in Lappersdorf Personen oder Fahrzeuge bemerkt die mit der Tat in Zusammenhang stehen könnten? Hinweise werden unter der Rufnummer 0941/506-2888 entgegen genommen.







Ersten Kommentar schreiben

Antworten