Einbruch in Straubinger Tiergarten

Foto: Polizei

STRAUBING. In der Nacht von 21.07.18 auf Sonntag 22.07.2018 brachen bisher unbekannte Täter in den Straubinger Tiergarten ein.





Durch die Ermittler konnte das vermutliche Aufbruchswerkzeug sichergestellt werden, die Kriminalpolizei Straubing bittet um Hinweise zu den Gegenständen. Im Rahmen der Ermittlungen wurde neben dem entwendeten Tresor auch ein schwarzer Rucksack mit diversem Werkzeug sichergestellt.  Die Polizei bittet um Hinweise zu den abgebildeten Gegenständen. Wer kann Auskunft zur Herkunft der Gegenstände geben? Wo fehlen ggf. diese Werkzeuge in der Gesamtheit oder als Einzelteile?

Die abgebildeten Werkzeuge sind als neuwertig zu bezeichnen. Im Einzelnen handelt es sich um:

  • Rucksack schwarz mit Bajonettverschluss
  • Vorschlaghammer, Kopf aus Stahl, Stiel aus Holz, 80 cm Länge
  • Reifen-Montiereisen silber, 50 cm Länge
  • Schraubendreher Holzgriff, runde Klinge
  • 3 Spaltkeile geschmiedet, schwarz und gelb, 34 – 37 cm Länge, 2,5 kg
  • 2 Flachmeißel, goldlackiert Marke Rennsteig, 35 – 40 cm Länge
  • 1 Spitzmeißel, goldlackiert Marke Rennsteig, 35 cm Länge

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei Straubing, Telefon 09421/868-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.







Ersten Kommentar schreiben

Antworten