Während Fußstreife Rauschgift und Waffe sichergestellt

polizei logo
Symbolfoto

ERLANGEN. Am Samstagnachmittag gegen 14:00 Uhr kontrollierten Beamte der Erlanger Polizei während einer Fußstreife im Stadtwesten einen 25 jährigen Mann, da dieser deutlich nach Haschisch roch.





Bei der anschließenden Kontrolle fanden die Beamten in den zwei mitgeführten Taschen des Mannes eine geringe Menge Haschisch und in einem Plastiktütchen ein halbes Gramm Amphetamin.

Darüber hinaus führte der 25-Jährige in einer Einkaufstasche einen ungeladenen Schreckschussrevolver mit. Das Rauschgift sowie die Waffe wurden sichergestellt und der 25-Jährige nach Feststellung seiner Personalien entlassen. Den Mann erwarten nun zwei Strafverfahren nach dem Betäubungsmittel- und Waffengesetz.







Ersten Kommentar schreiben

Antworten