Polizeibeamte am Klingenhofareal angegriffen

Archivbild

NÜRNBERG. Am Samstagmorgen (07.07.2018) wurden Polizeibeamte im Verlauf einer Sachbearbeitung im Nürnberger Klingenhofareal angegriffen. Ein Beamter wurde leicht verletzt.




Gegen 05:45 Uhr wurden Streifenbesatzungen der Polizeiinspektion Nürnberg-Ost an den Parkplatz einer Diskothek in der Klingenhofstraße gerufen. Hier sollen sich mehrere Personen gegenseitig geschlagen und beleidigt haben. Den Beamten gelang es zunächst die Gemüter zu beruhigen.

Da sich eine alkoholisierte 28-jährige Frau mit rund zwei Promille derart aggressiv verhielt, wurde sie in Gewahrsam genommen und in einen Streifenwagen verbracht. Ihre 25-jährige Freundin, riss die Tür des Streifenwagens kurz darauf auf und versuchte die 28-Jährige zu befreien.




Hierbei schlug sie auf einen Polizeibeamten ein und beleidigte diesen. Der Beamte wurde hierdurch leicht verletzt. Die 25-Jährige (circa 2,5 Promille) musste zu Boden gebracht und gefesselt werden. Gegen die Frau wird nun wegen des Verdachts der Gefangenenbefreiung, des tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte, Beleidigung, Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte und Körperverletzung ermittelt.







Ersten Kommentar schreiben

Antworten