Neuwertiger Audi in Regensburg entwendet

Symbolbild

REGENSBURG. In der Nacht von Dienstag, 10.07.2018 auf Mittwoch, 11.07.2018 entwendeten bislang unbekannte Täter einen neuwertigen roten Audi von einem Firmengelände in der Zeißstraße. Augenscheinlich beschädigten die Täter den Pkw mutwillig und stellten diesen in Tatortnähe ab. Die Kriminalpolizei Regensburg sucht nach Zeugen.




Eine Polizeistreife der Polizeiinspektion Regensburg Süd stellte am frühen Mittwochmorgen, 11.07.2018 gegen 04:20 Uhr einen neuwertigen, roten Audi auf einem Parkplatz neben der Bezirkssportanlage Ost bei der Guerickestraße fest. Bei Überprüfung des Fahrzeugs fiel den Beamten auf, dass die angebrachten Ingolstädter Kennzeichen (IN-) als gestohlen gemeldet waren.

Weitergehende Ermittlungen ergaben, dass der Audi zuvor von einem nahegelegenen Firmengelände in der Zeißstraße entwendet worden war. Experten für Eigentumsdelikte der Kriminalpolizei Regensburg übernahmen anschließend die Ermittlungen.

Die Polizei hofft auf Hinweise der Bevölkerung:

  • Wer sah einen roten, neuwertigen Audi A5 Sportback mit Ingolstädter Kennzeichen oder verdächtige Personen im Bereich der Zeißstraße / Guerickestraße im Zeitraum 10.07.2018, 19:00 Uhr bis 11.07.2018, 04:20 Uhr?
  • Wer konnte sehen oder hören, wie Personen das Fahrzeug auf einem Parkplatz nahe der Sportanlage bei der Guerickestraße beschädigt haben?

Zeugenhinweise werden von der Kripo Regensburg unter der Tel.-Nr. 0941/506-2888 entgegengenommen.

 







Ersten Kommentar schreiben

Antworten