Eggenfelden: Einbruch in Spielhalle


EGGENFELDEN, LKR. ROTTAL-INN. In der Zeit von Mittwoch auf Donnerstag (12.07.2018) wurde in eine Spielhalle eingebrochen. Die Kriminalpolizei Passau bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.





 

Im Zeitraum zwischen 03.25 Uhr und 03.45 Uhr brachen drei bisher unbekannte maskierte Personen in eine Spielhalle in der Lauterbachstraße ein. Die unbekannten Täter brachen mehrere Automaten auf. Der Beuteschaden wird auf einen mittleren fünfstelligen Eurobetrag geschätzt. Die Täter wurden von einer Videoüberwachungsanlage aufgezeichnet.




Bereits am Montag, 09.07.2018, hielten sich vier verdächtige Personen in der Spielhalle auf, ein Tatzusammenhang ist nach aktuellem Ermittlungsstand nicht auszuschließen. Diese Männer können wie folgt beschrieben werden:

  • 1. Person: ca. 25 Jahre alt, ca. 185 cm groß, schlank, bekleidet mit einer hellen Hose und einem hellen T-Shirt
  • 2. Person: ca. 35 Jahre alt, ca. 175 cm groß, kräftige Figur, bekleidet mit einer hellen Hose
  • 3. Person: ca. 30 Jahre alt, ca. 170 cm groß, schlank
  • 4. Person: ca. 25 Jahre alt und schlanke Figur.

Die Kriminalpolizei Passau bittet unter Tel. 0851/9511-0 um sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung über verdächtige Personen oder Fahrzeuge im genannten Zeitraum im Bereich der Lauterbachstraße.







Ersten Kommentar schreiben

Antworten