Auto kracht gegen Laterne

Foto: Andy Eberlein

CADOLZBURG, LKR FÜRTH. Auslaufende Betriebsstoffe, zerborstenes Glas, eine beschädigte Laterne und ein zerstörter PKW. Das war die Bilanz eines Unfalls am Freitagabend in Cadolzburg.





Auf regennasser und abschüssiger Fahrbahn ist der Fahrer eines Daewoo Matiz laut Angaben der Polizei von der Strasse abgekommen und in eine Laterne gekracht, die dadurch schwer beschädigt wurde. Am Fahrzeug entstand offenbar ein wirtschaftlicher Totalschaden.

Die Stadtwerke Cadolzburg nahmen die betroffene Laterne vom Netz um weitere Gefahren zu vermeiden. Die beiden Insassen des Fahrzeugs wurden vorsorglich in eine Klinik eingeliefert. Nach Abschluss der Bergungsmaßnahmen musste die Fahrbahn noch durch die Freiwillige Feuerwehr Cadolzburg gereinigt werden.







Ersten Kommentar schreiben

Antworten