Seniorin stirbt bei Familiendrama: Mann versuchte Haus zu sprengen

Symbolfoto: Eberlein

OFFENBERG, LKR. DEGGENDORF. Am gestrigen Mittwoch kam es in Offenberg zu einer Beziehungstat, in deren Verlauf ein 72-jähriger Mann seine 70-jährige Lebensgefährtin zunächst schwer verletzte.





Die Frau erlag kurze Zeit später in einer Klinik ihren schweren Verletzungen. Während der Auseinandersetzung fügte sich der 72-jährige Tatverdächtige auch selbst schwere Verletzungen zu, denen er gestern in den späten Abendstunden erlag.

Zudem versuchte der Tatverdächtige offensichtlich eine Gasexplosion herbeizuführen, dies konnte durch das rechtzeitige Einschreiten der Einsatzkräfte verhindert werden. Zur Klärung der Todesursache werden heute im Laufe des Nachmittags Obduktionen durchgeführt.







Ersten Kommentar schreiben

Antworten