Porsche Cayenne entwendet




Im Zeitraum zwischen 19:30 bis 07:00 Uhr stahlen die unbekannten Täter den weißen Porsche, der mit den amtlichen Kennzeichen N-LN 1989 in der Gabriele-Münter-Straße geparkt war. Das Fahrzeug war mit einem sog. „keyless-go“-System ausgerüstet. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911 2112-3333 in Verbindung zu setzen.

Bei Fahrzeugen mit dem so genannten „keyless-go“ System erfolgt das Öffnen und Starten des Fahrzeuges kontaktlos über Funkwellen. Die Täter greifen das Funksignal auf, gelangen so widerrechtlich in das Fahrzeug und können dies starten, ohne den jeweiligen Schlüssel entwenden zu müssen.




Die Kriminalpolizei rät in diesem Zusammenhang Besitzern von Fahrzeugen, die mit „keyless-go“ ausgerüstet sind folgendes:

– Parken Sie Ihr Fahrzeug möglichst in einer verschlossenen Garage oder auf einem abgesperrten Grundstück.

– Legen Sie die Zündschlüssel nie ungeschützt in der Nähe der Haus- oder Wohnungstür ab.

– Verwenden Sie bei Nichtbenutzung des Fahrzeuges Hüllen oder Behältnisse, um das Funksignal abzuschirmen. So können beispielsweise Schlüsseletuis mit eingebauter Abschirmfolie oder Schlüsseltresore über das Internet oder im Fachhandel erworben werden.







Ersten Kommentar schreiben

Antworten