Entenküken gerettet

B4 / COBURG. Am Mittwochnachmittag gegen 14 Uhr ging bei der Polizei die Meldung über eine Entenfamilie auf der B 4 Höhe Klärwerk ein. Eine sofort entsandte Streife der Verkehrspolizei Coburg konnte bei Eintreffen sechs Entenküken unter der Mittelschutzplanke feststellen, die im Begriff waren, die zweispurige Fahrbahn zu überqueren.




Unter Zuhilfenahme einer weiteren Streife wurde daraufhin der Verkehr gestoppt und es gelang, drei der Entlein einzufangen und im Anschluss ins Tierheim zu bringen. Die anderen drei „entfleuchten wieselartig und uneinholbar“ in ein angrenzendes Brennnessel-Gestrüpp, teilte die Polizei mit.







Ersten Kommentar schreiben

Antworten