Einbruch in Regensburger Gaststätte

Symbolbild

REGENSBURG. Die Ruhezeit in den frühen Morgenstunden des Montag nutzten Einbrecher um in eine Gaststätte in der Müllerstraße in Regensburg einzubrechen und einen niedrigen fünfstelligen Eurobetrag zu erbeuten.



In der Zeit von 01:15 Uhr und 06:30 Uhr sind die Diebe gewaltsam in das Lokal eingedrungen. Neben dem Sachschaden in Höhe von etwa 100 Euro beklagt der Lokalbesitzer nun den Verlust eines Wertbehältnisses in dem ein Bargeld aufbewahrt wurde. Die dreisten Eindringlinge gingen durchaus rabiat vor und konnten den Tatort unerkannt verlassen.




Die Kriminalpolizei Regensburg ermittelt in diesem Fall und bittet um Hinweise. Wer hat in der den Nacht- oder frühen Morgenstunden im Bereich der Müllerstraße verdächtige Personen oder Fahrzeuge bemerkt oder kann sonst Angaben zu dem Einbruch machen. Hinweise werden unter der Rufnummer 0941/506-2888 entgegen genommen.



Ersten Kommentar schreiben

Antworten