Wasserleiche in Waischenfeld

Archivfoto: Eberlein

WAISCHENFELD, LKR BAYREUTH. Rettungskräfte fanden heute Morgen eine Wasserleiche in der Wiesent bei Waischenfeld. Über die näheren Umstände ist bislang nichts bekannt. Wir werden nachberichten, sobald neue Informationen vorliegen. 




Update 13.30 Uhr:

Wie ein Sprecher der Polizei bestätigte, wurde ein 51 Jahre alter Mann aus dem Gemeindebereich Waischenfeld leblos aus dem Wasser gezogen. Passanten entdeckten ihn gegen 7 Uhr unterhalb einer Brücke im Stadtkern von Waischenfeld .Auch Feuerwehr und Wasserwacht waren im Einsatz, wie bereits aus unserer Eilmeldung hervorging.

Der Bayreuther Kriminaldauerdienst prüft nun die näheren Umstände sowie die Ursache für den Tod des Mannes. Hinweise auf eine Fremdbeteiligung liegen nach derzeitigem Stand der kriminalpolizeilichen Ermittlungen nicht vor. Eine Obduktion des Mannes ist laut Polizeiangaben für Dienstag vorgesehen.

 







0

Ersten Kommentar schreiben

Antworten