Vermisster Mann aus Nürnberg wieder da

NÜRNBERG. Seit gestern (28.05.2018) wurde aus Nürnberg ein 65-jähriger Mann vermisst. Die Vermisstenstelle der Nürnberger Kriminalpolizei bat um Mithilfe der Bevölkerung.

Der 65-Jährige verließ gegen 11 Uhr sein Wohnheim in Nürnberg-Veilhof und war seitdem unbekannten Aufenthalts. Er ist auf die Einnahme von Medikamenten angewiesen, die er vergessen hatte. Erste durchgeführte Fahndungsmaßnahmen der Nürnberger Polizei blieben ohne Erfolg.



Am Nachmittag ist er wohlbehalten in seinem Wohnheim abgegeben worden. Die Fahndung nach ihm hat sich somit erledigt, wir haben Name und Foto entfernt.







Ersten Kommentar schreiben

Antworten