Gaststätten und Bäckereieinbruch in Regensburg

Symbolbild: Reporter24

REGENSBURG. Eine Gaststätte in der Gesandtenstraße und eine Bäckerei im Minoritenweg waren Ziele von Einbrechern am vergangenen Wochenende.




Ohne Beute machten blieb ein Einbrecher in der Zeit zwischen Samstagmittag, 12.05.2018 und Sonntagnachmittag, 13.05.2018 nachdem er gewaltsam in den Verkaufsraum einer Bäckerei im Minoritenweg eingedrungen war. Durch das gewaltsame Öffnen der Zugangstüre entstand allerdings ein Sachschaden in Höhe von 200 Euro.



Einen kleinen ungesicherten Tresor samt Inhalt entwendete ein Dieb am Montag, 14.05.2018 in der Zeit zwischen 02:00 Uhr und 05:30 Uhr in einem Lokal in der Gesandtenstraße. Die gesamte Beute hat einen Wert in Höhe von mehreren hundert Euro. Zudem entstand an der rückwärtigen Zugangstüre aufgrund der brachialen Vorgehensweise des Täters ein Sachschaden in Höhe von 1000 Euro.




Die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um sachdienliche Hinweise unter der Tel.-Nr. 0941/506-2888.







Ersten Kommentar schreiben

Antworten