Einbrecher verursachten nur Sachschaden

Symbolbild




Gegen 02:15 Uhr wurde eine Anwohnerin eines Wohnhauses in der Zanderstraße durch laute Geräusche aus dem Nachbargrundstück geweckt. Als sie aus dem Fenster sah, bemerkte sie zwei unbekannte Personen, welche sich schnell aus dem Garten des Nachbargrundstücks entfernten. Die beiden Unbekannten versuchten offensichtlich, über die Terrassentür in das Gebäude zu gelangen.




Hierbei entstand Sachschaden in Höhe von circa 50 Euro. Der Kriminaldauerdienst Mittelfranken kam zur Spurensicherung vor Ort. Das zuständige Fachkommissariat der Erlanger Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 0911 2112-3333.







Ersten Kommentar schreiben

Antworten