Kleintransporter in Fürth gestohlen

Symbolbild

FÜRTH. Bislang unbekannte Täter entwendeten im Zeitraum zwischen Montagnachmittag und Dienstagnachmittag (09./10.04.2018) einen VW T5 Multivan vom Firmengelände eines Fahrzeughändlers im Fürther Stadtteil Hardhöhe. Die Kriminalpolizei bittet um Zeugenhinweise.




Im Zeitraum zwischen 09.04.2018, 16:15 Uhr und 10.04.2018, 17:15 Uhr soll der der nicht zugelassene weiße VW T5 Multivan, der ohne amtliche Kennzeichen auf dem Firmengelände in der Hardstraße abgestellt war, gestohlen worden sein. Das Fahrzeug hat einen Zeitwert von ca. 24.000 Euro.

Das Fachkommissariat der Fürther Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall geben können oder denen verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind, werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911 2112-3333 in Verbindung zu setzen.



Ersten Kommentar schreiben

Antworten