Einbruchsversuch in Erlangen

Symbolbild

ERLANGEN. Bereits von Sonntag auf Montag (22./23.04.2018) versuchte ein Unbekannter in eine Wohnung im Erlanger Stadtteil Büchenbach einzubrechen. Die Kriminalpolizei bittet um Zeugenhinweise.




Die betroffene Wohnung liegt im ersten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses am Europakanal zwischen dem Büchenbacher Steg und dem Kapellensteg. Dort versuchte der Täter im Zeitraum zwischen 20:00 Uhr (So) und 18:00 Uhr (Mo) die Wohnungstür aufzuhebeln. Er verursachte hierbei einen Schaden in Höhe von etwa 600 Euro.



Die weiteren Ermittlungen werden von der Kriminalpolizei Erlangen übernommen. Zeugen, die in diesem Zusammenhang verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, können sich unter der Rufnummer 0911 2112-3333 an den Kriminaldauerdienst Mittelfranken wenden.



Ersten Kommentar schreiben

Antworten