Diebstahl eines Audi A6 misslingt

Symbolbild

BAD STAFFELSTEIN, LKR. LICHTENFELS. Auf einen silbernen Audi A6 Avant hatten es derzeit noch Unbekannte in der Nacht zum Samstag in Bad Staffelstein abgesehen. Allerdings blieb es beim Diebstahlsversuch. Die Ermittler der Kriminalpolizei Coburg bitten um Mithilfe.




Der Besitzer stellte seinen Audi Kombi am Freitagabend, zirka 19 Uhr, bei seinem Haus in der Rosenstraße ab. Am nächsten Morgen, gegen 8.30 Uhr, bemerkte er Beschädigungen an dem A6 und verständigte die Polizei. Wie sich herausstellte, hatten sich die Täter in der Nacht gewaltsam an dem Wagen zu schaffen gemacht, um ihn zu entwenden. Nachdem dies misslang, stahlen sie daraus ein Smartphone und flüchteten unbehelligt. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf zirka 1.000 Euro.

Zeugen, die insbesondere im Zeitraum von Freitagabend bis Samstagmorgen verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge in der Rosenstraße gesehen haben, melden sich bitte bei der Kripo Coburg unter der Tel.-Nr. 09561/645-0.







Ersten Kommentar schreiben

Antworten