Schwerverletzte Person aufgefunden

Symbolbild: Reporter24

STRAUBING. Am Montag, 26.03.2017, gegen 12.45 Uhr, wurde in der Thurmayrstraße ein 62-jähriger Mann mit Stichverletzungen aufgefunden.




Der Schwerverletzte wurde vor Ort vom Notarzt versorgt und in ein Krankenhaus eingeliefert. Nach momentanem Stand der Ermittlungen wird davon ausgegangen, dass sich der 62-Jährige die Verletzungen selbst beibrachte. Eine Fremdeinwirkung kann zum jetzigen Zeitpunkt der Ermittlungen allerdings nicht gänzlich ausgeschlossen werden. Die Kriminalpolizei Straubing hat in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Regensburg –Zweigstelle Straubing- die Ermittlungen übernommen.







Ersten Kommentar schreiben

Antworten