Kabel am Sirenenmast durchtrennt

Archivbild

REUNDORF, LKR BAMBERG. Unbekannte durchtrennten am Montagmorgen ein Kabel am Feuerwehr-Sirenenmast in der Ortsstraße Ruhgarten/Bürgermeister-Bayer-Straße. Die vermutlich dazu benutzte Zange konnte aufgefunden werden.




Auf ca. 500 Euro wird der angerichtete Sachschaden geschätzt. Zu Alarmierungsproblemen kam es aber offenbar nicht. Wer hat verdächtige Beobachtungen gemacht? Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310, entgegen.







Ersten Kommentar schreiben

Antworten