Einbrecher kam durchs Fenster

Symbolbild

GROSSHEUBACH, LKR. MILTENBERG. Die Abwesenheit der Bewohner hat ein Einbrecher vergangene Woche ausgenutzt. Er stieg auf der Suche nach Wertgegenständen in das Einfamilienhaus ein. Ob er Beute machte ist noch unklar. Die Miltenberger Polizei nimmt Zeugenhinweise entgegen.




Im Zeitraum zwischen Mittwoch, 12.00 Uhr, und Samstag, 12.45 Uhr, ist ein Unbekannter in ein Einfamilienhaus in der Straße Im Finkenhain eingedrungen. Der Täter öffnete hierfür gewaltsam ein Fenster und durchwühlte dann mehrere Zimmer im Haus. Ob etwas entwendet wurde, muss noch geprüft werden. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro.

Die Miltenberger Polizei hat die ersten Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die in den vergangenen Tagen Verdächtiges beobachtet haben oder sonst Hinweise zu dem Einbruch geben können, sich unter Tel. 09371/945-0 zu melden.







Ersten Kommentar schreiben

Antworten