Auto kracht nach Unfall gegen Verkehrsinsel

Foto: red

ALTENBERG /UNTERASBACH, LKR FÜRTH.  Am Donnerstagabend kam es zu einer Straßensperre in Unterasbach. Grund dafür war ein Unfall in der Waldstraße. Zwei Personen wurden dabei jeweils leicht und mittelschwer verletzt. 




Die Fahrerin eines Citroën (49) missachtete die Vorfahrt eines Mazda und beide Fahrzeuge krachten unweigerlich zusammen. Dabei schleuderte der Mazda über die Fahrbahn, landete in einer Verkehrsinsel und riss dort ein Schild um. Auch ein Baum wurde beschädigt.

Foto: red




Die 49-Jährige war zunächst im Fahrzeug eingeklemmt, konnte jedoch durch Ersthelfer befreit werden. Laut ersten Informationen wurde der Mazda-Fahrer (21) mittelschwer verletzt und kam ins Krankenhaus. Die 49-Jährige wurde leicht verletzt. Der Sachschaden wird auf 15.000 Euro geschätzt.








 

Ersten Kommentar schreiben

Antworten