Vermisster Kulmbacher offenbar tot

Symbolbild

KULMBACH. Seit Sonntagnachmittag war ein 60-jähriger Mann aus Kulmbach vermisst. Umfangreiche Suchmaßnahmen der Kulmbacher Polizei führten zunächst  nicht zum Auffinden des Mannes. Am Montagnachmittag fanden Einsatzkräfte dann eine männliche Leiche. Die abschließende Identifizierung steht noch aus. 




Als Sonntagnacht die Kulmbacher Polizei alarmiert wurde, erfolgten entsprechende Suchmaßnahmen, insbesondere rund um den Wohnsitz in der Blaich. Neben zahlreichen Streifenbesatzungen waren auch polizeiliche Personensuchhunde im Einsatz. Bislang fehlt von dem Vermissten jede Spur. Am Montagnachmittag wurde dann eine männliche Leiche gefunden. Zwar stehe die ab  abschließende Identifizierung noch aus, auf Grund der Gesamtumstände geht die Polizei aber davon aus, dass es sich um den 60-Jährigen handelt.




Junger Mann (22) aus Bayreuth vermisst

Ersten Kommentar schreiben

Antworten