Einbrecher wurden vermutlich gestört

ABENBERG, LKR ROTH. Am Dienstag (09.01.2018) brachen Unbekannte in ein Einfamilienhaus in Abenberg (Lkrs. Roth) ein. Die Kriminalpolizei bittet um Zeugenhinweise.




Im Zeitraum von 07:00 Uhr bis 19:00 Uhr verschafften sich die Einbrecher über die Terrassentür Zugang zu einem Einfamilienhaus in der Spalter Straße. Hierbei entstand Sachschaden in Höhe von circa 900 Euro. Da die Unbekannten Diebesgut im Hausgang zurückließen, wird davon ausgegangen, dass sie während der Tatausführung gestört wurden.

Der Kriminaldauerdienst Mittelfranken kam zur Spurensicherung vor Ort. Das zuständige Fachkommissariat der Schwabacher Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 0911 2112-3333.







Ersten Kommentar schreiben

Antworten