Einbrecher in Herzogenaurach

Symbolbild

HERZOGENAURACH. Am Dienstagnachmittag (05.12.2017) brachen Unbekannte in ein Einfamilienhaus in Herzogenaurach (Lkrs. Erlangen-Höchstadt) ein. Der Kriminaldauerdienst Mittelfranken kam zur Spurensicherung vor Ort. Das zuständige Fachkommissariat der Erlanger Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 0911 2112-3333.



Im Zeitraum von 15:30 Uhr bis 20:30 Uhr verschafften sich die Einbrecher über ein Fenster Zutritt zu dem Anwesen im Burgstaller Weg. Hierbei entstand Sachschaden in Höhe von circa 200 Euro. Aus dem Haus entwendeten die Unbekannten Schmuck im Wert von mehreren Hundert Euro.

 



Ersten Kommentar schreiben

Antworten