Aschaffenburg: Einbruch in Erdgeschosswohnung

ASCHAFFENBURG. Im Laufe der letzten fünf Tage brach ein bislang unbekannter Täter in eine Erdgeschosswohnung in Aschaffenburg ein und flüchtete im Anschluss mit Bargeld in Höhe von wenigen hundert Euro. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.



Als die Bewohner der Erdgeschosswohnung in der Lohmühlstraße am Sonntagnachmittag aus einem Kurzurlaub nach Hause kamen, mussten sie mit Erschrecken feststellen, dass ihr Wohnzimmerfenster gewaltsam geöffnet und ihre Wohnung nach Wertgegenständen durchsucht worden war. Der bislang unbekannte Täter konnte im Anschluss unerkannt mit seiner Beute, Bargeld in Höhe von wenigen hundert Euro, fliehen. Der Sachschaden am Fenster der Wohnung übersteigt den Entwendungsschaden einmal wieder deutlich.




Die Kriminalpolizei Aschaffenburg übernahm die Ermittlungen und bittet nun Zeugen, denen zwischen Mittwoch, 13.12.2017, und Sonntag, 17.12.2017, Verdächtiges in Tatortnähe aufgefallen war, sich unter Tel. 06021/8571732 zu melden.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten