Vermisster Rollstuhlfahrer (25) ist wohlauf

IPPESHEIM. Seit Mittwochnacht (08./09.11.2017) war ein junger Mann (25) aus Ippesheim vermisst. Er war mit einem Rollstuhl unterwegs. Die Polizei hatte um Hinweise aus der Bevölkerung gebeten. Nach einem Hinweis aus der Bevölkerung, konnte der Mann im Ortsgebiet Ippesheim durch eine Polizeistreife wohlbehalten angetroffen werden.




Der 25-Jährige, der gegen 01:00 Uhr sein Elternhaus verlassen hatte, ist mit einem Rollstuhl unterwegs gewesen und auf die Einnahme von Medikamenten angewiesen. Mit Bekanntwerden seines Verschwindens leitete die Polizeiinspektion Bad Windsheim umfangreiche Suchmaßnahmen ein. Unter anderem kamen die Rettungshundestaffel, ein Polizeihubschrauber, Polizeidiensthunde und mehrere Streifen zum Einsatz.





Ersten Kommentar schreiben

Antworten