Kreis Bamberg: BMW M5 aus Carport gestohlen

Foto:BS

STRULLENDORF, LKR. BAMBERG. Einen hochwertigen silbernen BMW M5 stahlen bislang Unbekannte in den frühen Morgenstunden des Dienstags im Ortsteil Geisfeld. An dem Wagen waren die Kennzeichen „BA-OQ 8888“ angebracht. Eine sofortige Fahndung mit zahlreichen Polizeistreifen verlief jedoch ohne Ergebnis. Die Kripo Bamberg hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen.



Der Besitzer des M5 hörte um 1.15 Uhr in seinem Anwesen in der Straße „Kohlstatt“ eindeutige Motorengeräusche aus dem Carport und wählte den Notruf. Obwohl sogleich ein Großaufgebot Polizeibeamter nach den Autodieben fahndete, gelang den Unbekannten mit dem BMW die Flucht. Der zwei Jahre alte, silberne M5 hat einen Zeitwert von zirka 120.000 Euro.

Die Ermittler bitten um Mithilfe:




  • Wer hat den silbernen BMW M5 mit den Kennzeichen „BA-OQ 8888“ nach Dienstagmorgen, gegen 1.15 Uhr, noch gesehen?
  • Wer hat in der Nacht zum Dienstag Wahrnehmungen im Ortsteil Geisfeld, insbesondere im Bereich der Straße „Kohlstatt“, gemacht?
  • Wer kann sonst Angaben machen, die im Zusammenhang mit dem Autodiebstahl stehen könnten?

Zeugen melden sich bitte bei der Kriminalpolizei Bamberg unter der Tel.-Nr. 0951/9129-491.



Ersten Kommentar schreiben

Antworten