Einbrecher in Unterfranken

URSPRINGEN, LKR. MAIN-SPESSART. Ein Einbrecher hatte offenbar versucht, die Eingangstür eines Reihenhauses aufzubrechen, um in das Innere des Anwesens zu gelangen. Die Tür blieb verschlossen und es wurde nichts entwendet.




 An einem Wohnhaus in der Ingelheimer Straße hatten die Bewohner an der Hauseingangstür Hebelspuren festgestellt. Die Ermittler der Marktheidenfelder Polizei gehen davon aus, dass hier Einbrecher am Werk gewesen sein könnten. Die Beschädigungen wurden am Donnerstag gegen 13.00 Uhr bemerkt. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 300 Euro.

Die Marktheidenfelder Polizei nimmt Hinweise von Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, unter Tel. 09391/9841-30 entgegen.







Ersten Kommentar schreiben

Antworten