Auto in Regensburg aufgebrochen

Symbolbild

REGENSBURG. Ein unbekannter Täter brach am Montag, 06.11.2017, einen Mini Cooper auf, der auf einem Großparkplatz an der Walhalla Allee abgestellt war. Es wurde jedoch nichts aus dem Fahrzeuginneren  entwendet.

Am Montag, 06.11.2017, in der Zeit zwischen 07.30 Uhr und 17.40 Uhr, schlug ein unbekannter Täter die Fensterscheibe eines weißen Pkws,  Mini Cooper, ein. Der Pkw war auf einem sehr frequentierten Großparkplatz an der Walhalla Allee abgestellt.



Der Täter hat nach bisherigem Ermittlungsstand zwar nichts erbeutet, jedoch bei der Tatausführung auch einen unmittelbar daneben geparkten Pkw, Audi A1, beschädigt. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von 1300 Euro. Die Kripo Regensburg hat die Ermittlungen übernommen und bittet um sachdienliche Hinweise unter der Rufnummer  0941/506-2888.



Ersten Kommentar schreiben

Antworten