Spaziergänger findet vermissten Rentner

Foto: Löckert

ROTH (MFR). Seit gestern Abend (11.09.2017) suchten Einsatzkräfte nach einem in Roth vermissten Mann. Der Vermisste ist weder zeitlich, noch örtlich oder zu seiner Person orientiert. Der 88-Jährige ist dement und seit vielen Jahren in der beschützten Abteilung eines Pflegeheims untergebracht. Am Dienstagabend wurde er gefunden.



Trotz umfangreicher Suchmaßnahmen der Polizei konnte der 88-Jährige zunächst nicht aufgefunden werden. Heute Nachmittag kurz nach 16:00 Uhr traf ein Fußgänger in einem Waldstück zwischen Roth und Meckenlohe auf den Senior und verständigte die Polizei. Auf Grund seines Gesundheitszustandes kam der Gesuchte mit dem Rettungsdienst in eine Klinik




 

 







Ersten Kommentar schreiben

Antworten