Diebe entkommen mit gelben Kompaktbagger

Symbolbild

NEUDROSSENFELD, LKR. KULMBACH. Mit einem Kompaktbagger gelang derzeit noch unbekannten Dieben in der Nacht zum Donnerstag von dem Gelände eines Baumaschinenhandels unerkannt die Flucht. Die Bayreuther Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen und sucht Zeugen.




Nach bisherigen Erkenntnissen der Beamten gelangten die Diebe in der Zeit von Mittwoch, 17 Uhr, bis Donnerstag, 6.45 Uhr, auf das Grundstück des Betriebes in der Kulmbacher Straße. Dort machten sie sich an dem gelben Bagger des Herstellers „Wacker Neuson“, mit grauer Kabine und einem Wert von zirka 30.000 Euro zu schaffen.




Zum Abtransport ihrer Beute über das benachbarte Firmengelände dürften die Täter dann einen Lastwagen benutzt haben. Zeugen, die insbesondere in der Nacht zum Donnerstag verdächtige Personen und/oder größere Fahrzeuge bei dem Baumaschinenhandel in der Kulmbacher Straße beobachtet haben, melden sich bitte bei der Kripo Bayreuth unter der Tel.-Nr. 0921/5060.



Ersten Kommentar schreiben

Antworten