Autos sind keine Tresore: Geldbörse aus BMW gestohlen

Symbolbild: Archiv

REGENSBURG. Offensichtlich lockte eine Geldbörse, die in einem geparkten BMW in einer Tiefgarage zurück gelassen wurde einen Dieb in der Gichtlgasse. Die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um sachdienliche Hinweise unter der Tel.-Nr. 0941/506-2888.



Der Täter brachte die Seitenscheibe eines weißen BMW zum Bersten und gelangte so ins Fahrzeug. Aus diesem fehlt nun eine Geldbörse samt Inhalt im Gesamtwert eines dreistelligen Betrages. Zudem entstand an dem Pkw ein Sachschaden in Höhe von 500 Euro.

Darüber hinaus weisen die Ermittler erneut darauf hin, dass in Fahrzeugen zurück gelassene Wertgegenstände oder Geldbörsen erfahrungsgemäße eine große Anziehungskraft auf Diebe ausüben. Lassen Sie keine entsprechenden Gegenstände in abgestellten Fahrzeugen zurück. „Autos sind keine Tresore!“







Ersten Kommentar schreiben

Antworten