Öffentlichkeitsfahndung widerrufen: Seniorin (77) aus Unterfranken wohlauf

KARLSTADT / KARLBURG, LKR. MAIN-SPESSART. Seit Donnerstagnachmittag wurde eine 77 Jahre alte Seniorin aus Kalburg vermisst. Den ganzen Abend über suchten zahlreiche Einsatzkräfte nach der Rentnerin.



Um 13:00 Uhr hatte der Ehemann seine Gattin letztmalig gesehen. Die Seniorin hatte sich anschließend offenbar zu Fuß in unbekannte Richtung von ihrem Wohnhaus im Lämmleinsweg entfernt. Seitdem fehlte von ihr jede Spur. Zahlreiche Einsatzkräfte von Polizei, Feuerwehr und THW suchten nach der Frau. Sie wurde wohlbehalten in Himmelstadt angetroffen. Einer aufmerksamen Anwohnerin war die Seniorin aufgefallen und sie hatte die Polizei verständigt. Alle Einsatzkräfte sind froh, über den glücklichen Ausgang der Suche.




Ersten Kommentar schreiben

Antworten