Einbruch im Büro einer Gaststätte: Täter entwendet Bargeld

Archivbild

WÜRZBURG / GROMBÜHL. Von Sonntag auf Montag ist ein Unbekannter in das Büro einer Gaststätte eingestiegen. Der Täter entwendete Bargeld und entkam mit seiner Beute unerkannt. Die Kripo Würzburg hat inzwischen die weiteren Ermittlungen übernommen und nimmt dabei auch Zeugenhinweise entgegen.




Der Einbruch im Mittleren Steinbergweg muss sich nach den vorliegenden Erkenntnissen im Zeitraum zwischen Sonntagmorgen, 09.30 Uhr, und Montagmorgen, 08.00 Uhr, ereignet haben. Dem Sachstand nach überwand der Täter von einem Fußweg aus eine Hecke, um zur rückwärtigen Seite des Gebäudes zu gelangen. Durch ein gewaltsam geöffnetes Fenster stieg der Unbekannte in den Büroraum ein.

In der Folge durchsuchte der Einbrecher Schränke und Schubladen, wobei ihm ein dreistelliger Geldbetrag in die Hände fiel. Anschließend machte er sich in unbekannte Richtung aus dem Staub.




Wer von Sonntag auf Montag am Mittleren Steinbergweg etwas Verdächtiges beobachtet hat, das mit dem Einbruch im Zusammenhang stehen könnte, wird gebeten, sich mit der Kripo Würzburg unter Tel. 0931/457-1732 in Verbindung zu setzen.



Ersten Kommentar schreiben

Antworten