Hof: Unbekannte stehlen blauen Kleinwagen

HOF. Bislang Unbekannte entwendeten innerhalb der letzten Woche in Bahnhofsnähe den Nissan einer 66-jährigen Hoferin. Das Fachkommissariat für grenzbezogene Kriminalität der Kripo Hof ermittelt und sucht Zeugen.




Am Dienstag, 4. Juli, parkte die Rentnerin den blauen Kleinwagen mit den angebrachten Kennzeichen „HO-SU 50“ etwa um 11 Uhr in der Königstraße und versperrte ihn ordnungsgemäß. Als sie am Montag, 10. Juli, gegen 22.30 Uhr wieder zu ihrem Parkplatz zurückkehrte, stellte sie fest, dass der Nissan Micra verschwunden war.

Eine sofort eingeleitete Suche nach dem knapp fünf Jahre alten Auto im Wert von rund 8.000 Euro durch verständigte Beamte der Hofer Polizei verlief ohne Ergebnis. Inzwischen haben Spezialisten der Kriminalpolizei Hof die Ermittlungen übernommen und bitten auch die Bevölkerung um Mithilfe.




Die Beamten fragen:

  • Wer hat in der Zeit von Dienstagvormittag, 4. Juli, bis Montag, 10. Juli, 22.30 Uhr, in der Hofer Königstraße verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge bemerkt?
  • Wem ist der blaue Nissan Micra mit den angebrachten Kennzeichen „HO-SU 50“ nach Dienstag, 4. Juli, 11 Uhr, noch aufgefallen?
  • Wer kann sonst sachdienliche Hinweise geben, die im Zusammenhang mit dem Diebstahl stehen könnten?

Zeugen werden gebeten, sich unter der Tel.-Nr. 09281/704-0 bei der Kripo Hof zu melden.



Ersten Kommentar schreiben

Antworten