Einbrüche in Gewerberäume in Regensburg

Symbolbild

REGENSBURG. Am vergangenen Wochenende drangen Diebe zweimal in gewerblich genutzte Räume in der Innenstadt und in Burgweinting ein. In der Neuen-Waag-Gasse gelangte der Täter in der Nacht von Samstag, 01.07.2017 auf Sonntag über ein Fenster im Hinterhof in die Geschäftsräume eines Verkaufsladens und erbeutete einen dreistelligen Bargeldbetrag.




Um in das Gebäude zu gelangen, überwand der Dieb ein angebrachtes Fenstergitter. Nach ersten Erkenntnissen gehen die Ermittler der Kripo Regensburg davon aus, dass sich der Einbruch in der Zeit zwischen 04:15 Uhr und 04:45 Uhr ereignete.

Eine medizinische Praxis war in der Friedrich-Viebacher-Allee das Ziel eines Diebes im Zeitraum zwischen Freitagabend, 30.06.2017 und  Sonntagmittag, 02.07.2017. Über die aufgebrochene Zugangstüre gelangte der Dieb in die Praxisräume, aus der nun ein geringer dreistelliger Bargeldbetrag fehlt.




An der Zugangstüre entstand darüber hinaus ein Sachschaden in Höhe von 2000 Euro. Die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um sachdienliche Hinweise von Anwohnern oder Nachtschwärmern unter der Rufnummer 0941/506-2888.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten