Nach Vandalismus an Grundschule: Polizei findet Schuhe und Damenunterwäsche

Fotos: Polizei

NEUNBURG VORM WALD. Böse Überraschung für den Hausmeister der Neunburger Grundschule in der Ledererstraße: Bei Dienstbeginn am Montagmorgen (19.06.2017) musste er feststellen, dass rücksichtslose Vandalen die Glasfüllung an der Eingangstüre zur Hausmeisterei eingeschlagen haben. Doch damit nicht genug:




Die Glassplitter haben sich mehrere Meter in den Innenraum verteilt und die Stadt Neunburg vorm Wald hat jetzt einen Sachschaden von mehreren hundert Euro zu tragen. „Die Tat muss sich am vergangenen Wochenende, am wahrscheinlichsten in der Nacht von Sonntag auf Montag, ereignet haben“, teilte ein Polizeisprecher mit.




Damenwäsche aufgefunden

Die Täter haben unter anderem auch ein Paar Damenstiefel (Größe 39), sowie einen größeren weißen BH und ein T-Shirt am Tatort zurückgelassen. Es ist laut Polizei daher auch nicht ausgeschlossen, dass die Sachbeschädigung im Rahmen eines emotionalen Streites verübt wurde. Die Bevölkerung wird deshalb um Mithilfe bei der Aufklärung gebeten.

Sofern verdächtige Wahrnehmungen gemacht wurden oder Hinweise zur Eigentümerin der Damenstiefel oder den anderen Bekleidungsstücken  gegeben werden können, wird dringend gebeten, die Polizeiinspektion Neunburg vorm Wald unter Tel. 09672/9202-0 anzurufen.



Ersten Kommentar schreiben

Antworten