Lkw-Räder im Wert von über 36.000 Euro entwendet

Foto: Polizei

WEIHERHAMMER, LKR NEW. In der Nacht von Montag auf Dienstag wurde ein Gewerbebetrieb im Industriegebiet Weiherhammer offensichtlich von professionellen Tätern heimgesucht. Dadurch entstanden ein Diebstahlschaden in Höhe von insgesamt über 36000 Euro und ein Sachschaden von ca. 300 Euro.




Die Täter hatten sich ein Unternehmen ausgesucht, wo mehrere neue Lkw´s im Hof parkten und auf den zukünftigen Betrieb vorbereitet wurden. Mit professionellen Einsatzmitteln hoben sie fünf Lkw´s hoch und entwendeten hier 24 neue Lkw-Räder. Anschließend wurden die Lkw´s auf Unterlegkeile und Holzbalken gestellt.

Von weiteren auf dem Hof stehenden Fahrzeugen wurden die Tankdeckel aufgebrochen und insgesamt ca. 400 Liter Diesel abgezapft. Auch nahmen sie drei Kennzeichen von Lkw´s mit. Aufgrund des Gewichts der Beute müssen die Täter mit einem größeren Transportfahrzeug die Räder abtransportiert haben. Die Täter hatten es nur auf neue Räder abgesehen, da an einem Fahrzeug bereits die Radbolzen gelockert waren. Als sie jedoch offensichtlich bemerkten, dass es sich um einen gebrauchten Reifen handelte, ließen sie von ihrem Vorhaben ab.




Am Tatort konnten umfangreiche Spuren und Beweismittel sichergestellt werden. Trotzdem bittet die Ermittlungsgruppe der Polizei Neustadt a.d.WN um Hinweise unter der Tel.-Nr. 09602-9402-0.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten