Großfahndung: Raubüberfall auf Kronacher Baumarkt

KRONACH. Die Polizei in Oberfranken sucht nach einem Räuber. Der Unbekannte ist offenbar bewaffnet und auf der Flucht. Die Beamten warnen vor einem Zusammentreffen: Bitte wählen Sie die 110, wenn Sie den Täter sehen.




Eine halbe Stunde vor Ladenschluss, betrat der Täter am Samstagabend (17.06.2017) mit einem Einkaufswagen den „toom“ Baumarkt an der B303. Im Kassenbereich bedrohte er die dort anwesende Kassiererin mit einer Schusswaffe. Diese händigte dem Räuber Bargeld im unteren vierstelligen Bereich aus.

Die Tatbeute verstaute der Täter in einer mitgeführten Stofftasche. Anschließend flüchtete er zu Fuß in Richtung Kreuzberg. Die sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen, unter Einbindung eines Polizeihubschraubers, verliefen bisher negativ.




Der Flüchtige wird wie folgt beschrieben:

  • ca. 170 cm groß
  • schlank
  • dunkle Haare
  • weiße Sonnenbrille
  • Baseballmütze
  • 30-40 Jahre
  • blaue Latzhose
  • Sweat-Jacke
  • sprach Hochdeutsch

Vorsicht, der Täter ist bewaffnet! Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei in Coburg entgegen. Telefon: 09561/645-0







Ersten Kommentar schreiben

Antworten