Wohnungseinbruch nach Spurenauswertung geklärt

NÜRNBERG. Am 08. Dezember 2016 brachen Unbekannte in eine Wohnung in der Pillenreuther Straße ein. Eine Tatverdächtige konnte nun ermittelt werden. Im Zeitraum zwischen 12:45 Uhr und 14:45 Uhr gelangten zunächst unbekannte Einbrecher damals über eine aufgebrochene Tür in die Wohnung.




Dort wurden Bargeld und Schmuck im Wert von mehreren hundert Euro entwendet und die Täter flüchteten anschließend unerkannt. Nach Auswertung der am Tatort hinterlassenen Spuren konnte nun eine 17-jährige Tatverdächtige ermittelt werden, die jedoch derzeit unbekannten Aufenthalts ist.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten