Nürnberg: Garage mit Roller ausgebrannt

Foto: Eberlein

NÜRNBERG. Am späten Sonntagvormittag (21.05.2017) kam es in Nünberg-Eibach zu einem Garagenbrand. Die schnell eintreffende Feuerwehr konnte Schlimmeres verhindern, verletzt wurde niemand. Dennoch wurde der gesamte Inhalt der Garage ein Raub der Flammen.




Kurz nach 11 Uhr bemerkten Anwohner den dichten Rauch aus einer Garage in der Jägerstraße. Ein Motorroller, Fahrräder und weitere Gegenstände waren nicht mehr zu retten. Warum es zu dem Feuer kam, das versucht derzeit die Nürnberger Kriminalpolizei Nürnberg zu ermitteln. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 20.000 Euro.

Foto: Eberlein



Ersten Kommentar schreiben

Antworten