Betrunkener klaut Auto von Bekannten, verursacht Unfall und flüchtet

WENZENBACH, LKR REGENSBURG. Ein 28-Jähriger war am Dienstagabend (02.05.2017) bei Bekannten im Gemeindegebiet von Wenzenbach zu Besuch. Hierbei nutzte er eine günstige Gelegenheit und entwendete mit dem Originalschlüssel deren im Hof abgestellten Pkw. Nach dem Diebstahl wurde die Polizei verständigt.




Die eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen verliefen zunächst ergebnislos.  Noch am selben Abend – etwa 4 Stunden später – meldeten sich die Geschädigten erneut bei der Polizei und gaben an, dass der Pkw beschädigt vor ihrem Haus steht. Beamte der PI Regenstauf konnten den Dieb ermitteln und stellten bei der Anzeigenaufnahme fest, dass der Beschuldigte offensichtlich betrunken und ohne Fahrerlaubnis den entwendeten Pkw führte.

Zudem wies der Fiat erhebliche Beschädigungen an der rechten Fahrzeugseite auf, die von einem Unfall im Raum Regenstauf stammen müssten. Neben dem Diebstahl des Fahrzeuges wird gegen den Mann nun auch wegen Gefährdung des Straßenverkehrs infolge des Genusses alkoholischer Getränke, Fahren ohne Fahrerlaubnis sowie des unerlaubten Entfernens vom Unfallort ermittelt.




Zeugen des Vorfalls, insbesondere im Hinblick auf eine mögliche Verkehrsunfallflucht,  werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Regenstauf unter der Rufnummer 09402/93110 in Verbindung zu setzen.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten