Auto in Bayreuth aufgebrochen – Kripo sucht Zeugen

BAYREUTH. Mehrere Gegenstände im Wert von zirka 300 Euro erbeutete ein bislang unbekannter Täter, der sich in der Zeit von Donnerstagabend bis Freitagfrüh an einem VW up! zu schaffen machte. Die Kriminalpolizei Bayreuth hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen.




Die Besitzerin stellte ihren blauen VW up! am Donnerstag um etwa 17.30 Uhr auf den Anwohnerparkplätzen in der Beethovenstraße, in der Nähe der Carl-Maria-von-Weber-Straße, ab. Am nächsten Morgen gegen 7.30 Uhr stellte sie fest, dass ihr Auto aufgebrochen worden war und verständigte die Polizei. Nach bisherigen Erkenntnissen der Beamten, hatte der Täter die Fensterscheibe auf der Beifahrerseite eingeschlagen und aus dem Fußraum die Handtasche samt Geldbeutel gestohlen.




Weiterhin fielen dem Unbekannten noch ein iPod sowie drei Brillen in die Hände. An dem VW hinterließ er letztendlich einen Sachschaden von etwa 300 Euro. Zeugen, die im Zeitraum von Donnerstag, 17.30 Uhr, bis Freitag, gegen 7.30 Uhr, verdächtige Personen in der Beethovenstraße gesehen haben, melden sich bitte bei der Kripo Bayreuth unter der Tel.-Nr. 0921/506-0.




Ersten Kommentar schreiben

Antworten