Zeugensuche nach Einbrüchen im Raum Lauf

Symbolbild: Reporter24

LAUF AN DER PEGNITZ. Am vergangenen Wochenende (15.04.2017 bis 16.04.2017) ereigneten sich im Schutzbereich der PI Lauf a. d. Pegnitz zwei Einbrüche. Die Kripo Schwabach bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.




Am Samstag (15.04.2017) zwischen 21:50 Uhr und 22:30 Uhr brachen bislang Unbekannte in ein freistehendes Einfamilienhaus in Schwaig bei Nürnberg (Landkreis Nürnberger Land) ein. Sie öffneten gewaltsam die Terrassentür und gelangten so in das Anwesen an der Norisstraße. Aus einem Möbel entwendeten die Täter einen Tresor mit Bargeld, diversen Schmuckstücken und persönlichen Dokumenten. Der Wert der Beute wird derzeit noch erhoben. Nach einer ersten Schätzung hinterließen die Diebe einen Sachschaden von rund 5.000 Euro.




In der Zeit zwischen 04:00 Uhr und 08:30 Uhr stiegen Einbrecher am Sonntagmorgen (16.04.2017) in ein freistehendes Einfamilienhaus in Röthenbach a. d. Pegnitz (Landkreis Nürnberger Land) ein. Nach derzeitigem Ermittlungsstand gelangten die Täter ebenfalls über eine Terrassentür in das Haus in der Ohmstraße. Den Tätern gelang mit einer Armbanduhr von hohem Wert die Flucht.

Die Schwabacher Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise auf die Einbrecher und möglicherweise auch zu verdächtigen Fahrzeugen in der Nähe nimmt der Kriminaldauerdienst Mittelfranken in Nürnberg, Tel. 0911 2112-3333, entgegen.



Ersten Kommentar schreiben

Antworten