Versuchter Handtaschenraub – Polizei sucht Zeugen

WÜRZBURG. In der Nacht zum Dienstag hat ein Unbekannter versucht einer 22-Jährigen die Handtasche zu entreißen. Der Täter scheiterte, die Frau blieb unverletzt. Die weiteren Ermittlungen führt die Kripo Würzburg und bittet um Zeugenhinweise.




Gegen 01.40 Uhr war die junge Frau in der Rottendorfer Straße auf Höhe „Letzter Hieb“ unterwegs, als ein unbekannter Täter nach ihrer Handtasche griff. Die 22-Jährige hielt diese jedoch fest, so dass der Täter von seinem Vorhaben abließ. Verletzt wurde sie dabei nicht. Eine sofort eingeleitet Fahndung nach dem Unbekannten verlief ergebnislos.




Es liegt folgende Beschreibung vor:

– männlich, circa 24 Jahre alt

– schlanke Figur, 175 Zentimeter groß

– bekleidet mit hellbrauner Hose, Jacke/Mantel mit aufgesetzten Brusttaschen

Wer Zeuge der Tat wurde oder Hinweise zur Identität des Unbekannten geben kann, wird gebeten, sich unter Tel. 0931/457-1732 bei der Kripo zu melden.



Ersten Kommentar schreiben

Antworten